Berschendfunk
Thomas Rörig am 29.12.2019

Das Gelbachtal

Der Gelbach st ein über seinen Quellfluss Aubach 39,7 km[1] langer, nördlicher Zufluss der Lahn im südlichen Westerwald. Er hat ein Einzugsgebiet von 221,2 km²[1] und durchfließt den südlichen Rand des Westerwaldkreises sowie den Rhein-Lahn-Kreis. Der Gelbach entsteht namentlich in Montabaur durch den Zusammenfluss von Aubach und Stadtbach. Er mündet bei Obernhof in die Lahn.

T Thomas Rörig